Die neue Dimension von Wirtschaftlichkeit

Das perfekte Zusammenspiel von Zugmaschine und Trailer führt zu einer Steigerung der Gesamtzugeffizienz. Die zahlreichen aerodynamischen Einzelmaßnahmen reduzieren den Luftwiderstand des gesamten Zuges und schonen die Umwelt.

TrailerEfficiency vereint alle effizienzsteigernden Lösungen, die im höchsten Maße Kraftstoff sparen, die Umwelt schonen und Ihre Kostenposition verbessern.

Anströmkörper

Ein Anströmkörper an der Stirnwand des Trailers verringert den freien Raum zwischen Zugmaschine und Auflieger, reduziert die Luftverwirbelungen in diesem Bereich und senkt den Luftwiderstand. Vor dem Palettenkasten unter dem Trailer befindet sich ein weiterer Anströmkörper, der durch sein charakteristisches Profil die Luftströmung unter dem Trailer beruhigt.


Seitenverkleidung

Die Seitenverkleidung aus Kunststoff ist analog zur Designstudie vorne leicht eingezogen. Sie reduziert die Verwirbelungen unter und neben dem Fahrzeug und trägt so maßgeblich zur Reduktion des Luftwiderstandes bei.


Heckdiffusor

Der markante Heckdiffusor in Trapezform bildet gemeinsam mit der Unterbodenverkleidung eine wirksame aerodynamische Maßnahme zur Reduktion des Luftwiderstandes im unteren Heckbereich des Trailers. Die seitliche Abdeckung kanalisiert und leitet die vorbeiströmende Luft in Richtung des Heckdiffusors.

Der Diffusor umschließt den Heck-Unterfahrschutz und nimmt die Heckleuchten auf. Er verringert die Luftverwirbelungen am Trailerheck und reduziert so den Luftwiderstand und den Kraftstoffverbrauch.


Boat Tail

Das Boat Tail mit seinen schräg angestellten, circa 500 mm langen Endklappen trägt zu einer weiteren Verbesserung des Luftwiderstandes am Trailerheck bei. Die klappbaren Elemente gewährleisten den Zugang zum Laderaum und beeinträchtigen weder die Rangierfähigkeit noch die Wendigkeit des Sattelzuges.