JSK 36 DA

Vorteile auf einen Blick

  • 2“ Sattelkupplung in gewichtsoptimierter Blechprägekonstruktion
  • Leichtbauvariante für Rahmenmontage der Sattelzugmaschine ohne Montageplatte
  • Einfahrnocken zur korrekten Positionierung des Königszapfen beim Aufsattelvorgang
  • Fleetmaster Handle nachrüstbar

    Auswahltabelle / lieferbare Ausführungen

    Artikel-Nr. H (mm) S (mm) L (mm) X Y D-Wert (kN) Sattellast U (t) Gewicht (kg) Prüfzeichen (ECE) ZL Lochbild- ausführungen*
    JSK36 DA 21 00 AW 160 462.5 950 15° 12° 152.0 20 147.0 E1 55R-01 0301 J E
    JSK36 DA 21 00 AY 160 437.5 950 15° 12° 152.0 20 147.0 E1 55R-01 0301 J F
    JSK36 DA 44 00 AW 200 462.5 950 15° 12° 152.0 20 152.0 E1 55R-01 0301 J E
    JSK36 DA 44 00 AY 200 437.5 950 15° 12° 152.0 20 152.0 E1 55R-01 0301 J F
    JSK36 DA 58 00 AW 230 462.5 950 15° 15° 152.0 20 158.0 E1 55R-01 0301 J E
    JSK36 DA 58 00 AY 230 437.5 950 15° 15° 152.0 20 158.0 E1 55R-01 0301 J F

     

    *Hinweis: siehe Lagerbockvarianten / Lochbildausführungen

    Erläuterungen:

    ZL / Zuggrifflänge 

    J = langer Zuggriff

    Fleetmaster Handle

    Artikel-Nr. Benennung Gewicht (kg)
    SKE 070616416 komplett 2,00

    Technische Daten

    Geeignet zur Aufnahme von 2“ Königszapfen (Klasse G50) nach ECE R55-01, DIN 74080, ISO 337 und Lenkkeil nach ECE R55-01, DIN 74085.

     

    optional mit Sensoric